Absage Buebeschwinget 2021

Schweren Herzens musste sich das OK des Buebeschwinget zu einer erneuten Absage des Buebeschwinget entscheiden. Eine Durchführung im gewohnten Rahmen ist Anlagebedingt nicht möglich. Aufgrund der Vorgaben wäre höchstens eine  stark reduzierte Durchführung mit einem eingeschränktem Teilnehmerfeld, sowie ohne Zuschauer oder aber einem Anlass mit Zertifikatspflicht möglich. Zudem müssten sämtliche Zugänge versperrt, resp. kontrolliert sein.

Wir freuen uns, euch im 2022 wieder im gewohnten Rahmen begrüssen zu dürfen.

Mädchenriege- und Jugitag

Voller Motivation und Vorfreude organisierten die Turnvereine Attiswil die Jugitage 2020 auf dem Sportplatz Lindenrain. Doch dann kam Corona und legte den gesamten Turn- und Wettkampfbetrieb lahm. Auch der Turnverein Lotzwil, welcher die Jugitage im 2021 durchführen wollte, kapitulierte und verschob den Anlass um ein Jahr.

Kurzerhand organisierte der TV Koppigen einen dezentralen Jugitag. Jede Riege absolvierte den Wettkampf auf ihrem Sportplatz, die Resultate wurden nach Koppigen ins Rechnungsbüro übermittelt und via Livestream wurde die Siegerehrung abgehalten.

So kam es am Samstag, 26. Juni, auf dem Lindenrain zu einem bunten Treiben. Die Mädchen und Knaben gaben ihr Bestes in den Leichathletikdisziplinen Sprint, Weitsprung, Weitwurf und Kugelstossen. Dank zahlreichen Helfern konnte der Wettkampf schnell, ja sogar rekordverdächtig schnell abgehalten werden. Nach nur rund 40 Minuten wurden die Notenblätter ins Rechnungsbüro geschickt, die Kampfrichter entlassen und die Kidis sammelten bei einem Znüni neue Kräfte für den zweiten Teil.

Da an Spiele, Stafetten oder Seilziehen in den vergangenen Monaten nicht zu denken war, überlegte sich der TV Koppigen einen Geschicklichkeits-Parcours als Teamwettkampf. Mit einem Slalom und anschliessendem Zielwurf begann der Parcours, darauf galt es, mit einem Ball balancierend eine Strecke mit Hindernissen zu unter- und überqueren. Und zum Abschluss wurden noch kurze Spurts, welche mächtig an die Kondition gingen, zurückgelegt. Dabei galt: wie schneller die Zeit, desto besser die Note. Diejenige Riege mit der höchsten Durchnittsnote durfte sich als Vereinsmeister feiern lassen.

In der Mittagspause wurde bereits gerechnet und philosophiert, zu welchem Rang es wohl gereicht hat. Um Punkt 14.00 Uhr versammelte sich die gesamte Mädchenriege und Jugi gespannt vor dem Fernseher und warteten die Rangverkündigung ab. Gleich mehrere Male durfte gejubelt werden.

Resultate Leichtathletik

  Jugi Mädchenriege
Total Startende
305 365
Anzahl Attiswiler 18 28
Top 6 Klassierte 2 9
Anzahl Diplome 7 11
Bronze Müller Jonas Hofer Sophie
Silber   Nussbaumer Lana
Gold   Hofer Louise

Resultate Parcours

Rang Riege Note
1. Jugi Gondiswil 8.913
2. Jugi Melchnau 8.602
3. Mädchenriege Attiswil 8.592
13. Jugi Attiswil 7.572

An dieser Stelle möchte ich mich bedanken bei allen Kampfrichtern und Helfern, allen Leiterinnen und Leitern und den Mädels und den Jungs.

Ein grosses Merci senden wir nach Koppigen für die Organisation dieses Wettkampfes.

Nun verabschieden wir uns in die Sommerferien und hoffen im nächsten Jahr auf einen «normalen» Jugi- und Mädchenriegetag in Lotzwil.

Eure Michaela Huwiler

Schnäuscht Oberaargauer

Am SA 08. Mai besammelten wir uns beim Schulhaus Attiswil und fuhren nach Langenthal zum schnellsten Oberaargauer 2021.
Am Morgen bei den Jüngeren startete nur ein Athlet welcher aber in der Vorrunde und im Finale des 60m Sprint den fantastischen 1. Platz belegte.
Am Nachmittag waren wir mit 6 Leichtathleten am Start, davon machten alle den 60m oder 80m Sprint und 3 noch den 1000m Lauf. Ins Finale sind dann 4 Sprinter gekommen, jedoch reichte es bei allen immer nur für den 4. Platz 🙁
Auch beim 1000m Lauf reichte es nicht für einen Podestplatz. Jedoch sind wir alle glücklich und ohne Verletzungen wieder Nachhause gekommen.

Text und Bild: C. Reinhart & S. Zindel

Der TV Attiswil gratuliert allen Teilnehmern und freut sich, dass unsere jüngeren Athleten sich endlich wieder an Wettkämpfen messen dürfen.

Schnäuscht Jurasüdfüessler abgesagt

Aufgrund der anhaltenden Vorgaben für einen solchen Sportanlass mit dem nötigen  Schutzkonzept müssen wir den Schnäuscht Jurasüdfüessler 2021 leider absagen.

Wir freuen uns, euch 2022 wieder auf dem Lindernrain begrüssen zu dürfen.

Absage Abendunterhaltung 2021

Liebe Besucher der Abendunterhaltung,

Durch die aktuelle Situation der Corona-Pandemie ist es uns nicht möglich, eine Abendunterhaltung am 22./23. Januar 2021 durchzuführen.

Das Schutzkonzept des schweizerischen Turnverbands stellt einige Anforderungen an uns, welche wir aus Platzgründen oder auch aus den baulichen Begebenheiten des Gebäudes, schlicht nicht umsetzen können. Es wären für unsere Mitglieder und für die Zuschauer zu viele Einschränkungen nötig. Für uns haben das Wohl und die Gesundheit der Bevölkerung sowie unserer Turnerinnen und Turner höchste Priorität.

Wir freuen uns, Sie an der Abendunterhaltung am 28./29. Januar 2022 wieder bei uns begrüssen zu dürfen!

Mit sportlichen Grüssen und bleiben Sie gesund
OK Präsident
Thomas Tschumi