TV und DTV Attiswil nehmen Training per 8. Juni wieder auf

Es geht weiter!

Aufgrund der Lockerungen der Massnahmen bezüglich dem Coronavirus können wir unser Training ab dem Montag, 8. Juni 2020, wieder aufnehmen.

Die Vorstände haben folgende Schutzkonzepte erarbeitet:

TV Attiswil Schutzkonzept Trainingsbetrieb

DTV Attiswil Schutzkonzept Trainingsbetrieb

Jeder Hauptleiter entscheidet über das Datum der Wiederaufnahme des
Trainings in seiner Gruppe und wird alle Turner/innen informieren.

Beim Trainingsbetrieb muss das Schutzkonzept berücksichtigt und zusätzlich
auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Wer Krankheitssymptome hat, bleibt zuhause, auch Leiter
  • Mit Teilnehmer der Risikogruppen (älter als 65 Jahren oder Vorerkrankung) muss besonders vorsichtig umgegangen werden, ihre Teilnahme beruht auf eigene Verantwortung jedes Einzelnen
  • Kein Händeschütteln und Einhaltung der Hygieneregeln des BAG
  • Händewaschen aller Beteiligten vor und nach dem Training
  • Der Abstand von 2m sollte, wo möglich eingehalten werden
  • Die maximale Anzahl Personen ist in der Turnhalle auf 28 begrenzt
  • Wenn möglich auf Trainingsformen mit viel Kontakt verzichten
  • Aktives Eingreifen/Hilfestellung erfolgt nur wenn zwingend notwendig, wo möglich auf gewisse Traingsinhalte verzichten
  • Auf das Duschen sollte verzichtet werden
  • Die neue Gruppe wartet ausserhalb der Turnhalle und betritt diese erste, nachdem die vorherige Gruppe die Halle verlassen hat.
  • Begleitpersonen (Eltern, etc) betreten die Sportanlage nur bei sinnvoller Begründung und notwendig

Alle Leiter wurden genau instruiert und können die Teilnehmenden im Training noch weiter informieren. Corona-Beauftragter beider Vereine ist Beat Wyss (info@tv-attiswil.ch).

Die Vorstände des DTV + TV Attiswil