Wiehnachtschrömli backen

Nach dem Erfolg des Tortenbackkurses 2013 folgte dieses Jahr die Fortsetzung. Gemeinsam läuteten 18 Frauen des DTVs am 24. November die Vorweihnachtszeit ein. Dieses Mal widmeten sich die Turnerinnen in der Schulküche in Wiedlisbach jedoch nicht den Torten sondern buken feine Wiehnachtschrömli. Mehrere Turnerinnen brachten einen fertigen Chrömliteig mit. Und so wurden dann noch Teige ausgewallt, Rollen geformt, Stücke geschnitten, Förmli ausgestochen, Brezeli geformt, in Schoggi getaucht, gebacken, Konfitüre auf Bödeli gestrichen und mit Puderzucker bestreut. Das Resultat: Mikados, Toffee-Küsschen, Holländer- und Mandel-Chrömli, Haselnussbrezeli, Sablés mit Schoggi, Mailänderli, Astra-Stängeli und natürlich Spitzbuebe.

Im gemütlichen zweiten Teil genossen die Turnerinnen das gemütliche Beisammensein bei Kaffee und Tee und probierten natürlich die breite Palette an Wiehnachtschrömli.