Tortenback-Kurs

Am 25. November trafen wir uns zum lang ersehnten Tortenbackkurs. 15 Turnerinnen des DTV Attiswil nahmen daran teil. Das Ziel bestand darin, dass erfahrene Frauen den weniger erfahrenen Frauen zeigten, wie man einfach und effizient Torten backen kann. Schliesslich wollen wir die bewährten Tortenrezepte für weitere Vereinsanlässe nutzen, um die Gäste überraschen zu können.

Der Anlass wurde in den Räumlichkeiten der Kochschule Wiedlisbach durchgeführt. Fünf Frauen führten die anderen in ihre herrlichen Tortenrezepte ein. Unter anderem wurde das Backen folgender Torten gezeigt:

  • Schoggitorte mit Buttercreme von Erika Kurth
  • Joghurttorte von Heidi Tschumi
  • Ananastorte von Helene Meyer
  • Morenkopftorte von Marianne Hohl
  • Philadelphiatorte von Renate Huwiler

Gestartet wurde in drei Küchen mit der Schoggitorte, der Joghurttorte und der Ananastorte. „Schwingt die Kellen!“, motivierten wir einander. Die interessierten Turnerinnen verteilten sich zu der jeweilig bevorzugten Torte. Bald schwelgten alle im absoluten Backfieber. Der ruhige,
etwas kalte Raum wurde nach und nach mit Wärme, intensiven backspezifischen Diskussionen und viel Humor gefüllt. So einige staunten über die vielen Tipps und Tricks der Tortenbackköniginnen, wie die Präsentatorinnen liebevoll genannt wurden. Die Tortenbäckerinnen waren sehr gut vorbereitet, denn so manch selbstgebackener Tortenboden war bereits von zu Hause mitgebracht worden. So konnte Zeit gespart werden. Bald schon entstanden wunderschöne Torten, echte Prachtstücke. Schmeckten sie dann wohl auch so gut, wie sie aussahen? Das musste unbedingt getestet werden. Nachdem die letzte Torte gezaubert war, liessen wir uns es nicht nehmen, diese Kunststücke zu degustieren. Wow, diese Stücke verliefen einem direkt auf der Zunge. Die fünf sehr abwechslungsreichen Torten machten den Tortenplausch zu einem einzigartigen Erlebnis. Hoffentlich wird der eine oder andere Anlass nun mit noch mehr schönen Torten bereichert.

Ein grosser Dank gilt all den Frauen, die uns ihre wunderbaren Torten gezeigt haben. Grossartig!

Sibylle Feller