Toggenburger Turnfest Wattwil

Am Freitagmorgen, dem 23. Juni, fanden sich aussergewöhnlich viele blau gekleidete Damen und Herren mit Sack und Pack am neu erbauten Attiswiler Bahnhöfli ein. Dies waren die 19 motivierten Einzelturner des TV und DTV, welche sich auf den langen Weg ins Toggenburg machten, um am Turnwettkampf des Turnfestes in Wattwil teilzunehmen. In Oensingen wurde die mit dem öffentlichen Verkehr geplante Reise schon etwas komplizierter, da unsere Bundesbahn mit einer gekürzten Zugskomposition und deutlicher Verspätung eintraf. Es war dann auch nicht weiter erstaunlich, dass es die getätigte Reservation nicht bis in den ICN schaffte. Freundlicherweise wurden wir kurz vor Olten sogar per SMS darüber informiert. Nichtsdestotrotz erreichten wir die Wettkampfanlagen im sonnigen und sehr warmen Wattwil rechtzeitig.

Punkt 12.00 Uhr begannen für die ersten von uns die Wettkämpfe. Im Turnwettkampf muss jeder Turner in 3 gewählten Disziplinen sein Können unter Beweis stellen. In den Disziplinen Steinheben, Steinstossen, Sprint, Kugelstossen, 800m, Bodenturnen, Minitrampolin-Sprung und Unihockeyparcours waren die Attiswiler unterwegs. Die Rangverkündigung sollte Klarheit über das Erreichte schaffen. In einem ersten Durchlauf hatte von uns niemand die Ehre, das Treppchen zu besteigen. Nach kurzer Verwirrung und den nötigen Korrekturen der Rangliste war es aber soweit. Wir gratulieren Sarah Gugelmann ganz herzlich zum 1. Rang mit einer überragenden Punktzahl von 29.82 (Maximal 30). Zusätzlich holten Michaela Huwiler, Tina Leuenberger, Nick Leuenberger und Beat Wyss eine Auszeichnung. Um anschliessend diesen Erfolg zu feiern, erhielt Gogu natürlich reichlich Unterstützung.

Resultate Turnwettkampf

Kategorie Turner/in Punkte Rang
Aktive Ti Michaela Huwiler 27.45 12.
Tina Leuenberger 26.60 22.
Aktive Tu Beat Wyss 26.82 27.
Nick Leuenberger 26.78 29.
Michael Lanz 25.72 57.
Thomas Hohl 25.37 64.
Christian Stuber 23.56 89.
Martin Stuber 23.35 95.
Simon Hohl 22.00 104.
Christian Hohl 21.36 107.
Jorrit Minnema 19.43 112.
Raphael Hohl 16.77 116.
Christian Gruber 16.64 117.
35+ Ti Sarah Gugelmann 29.82 1.
Beatrice Fiechter 28.66 7.
35+ Tu Martin Hirsbrunner 27.28 20.
Manuel Kurth 27.17 21.
Beat Stuber 23.29 28.

Am Samstagmorgen trafen die restlichen Turner/Innen fahrplanmässig ein. Das Wetter machte wiederum sehr gut mit. Kurz nach 10 Uhr stand auch schon die Gymnastikvorstellung als einteiliger Wettkampf auf dem Programm. Nach dem Mittag starteten wir mit unserem Hauptteil, dem 3-teiligen Vereinswettkampf. Nun mussten wir all die Stunden, die Mühe und Anstrengungen der vergangenen Wochen im Training, in die Tat umsetzen. Die erreichten Resultate zeigten zum Schluss einen Punktestand von 26.10. Dies reichte uns für den guten 8. Rang in der 2. Stärkeklasse. Nach dem alle wieder frisch waren, begann dann der 2. Teil des Samstages mit dem gemeinsamen Nachtessen. Durch den anstrengenden und heissen Tag gingen natürlich eigentlich alle bereits früh schlafen.

Am Sonntag konnten wir nach einem sehr schlecht organisierten Morgenessen die Schlussvorführung bestaunen. Für die Heimreise war ein Car organisiert, welcher uns pünktlich in die Heimat zurückbrachte. Im Bären liessen wir das erfolgreiche Turnfest ausklingen. An dieser Stelle bedankt sich der DTV und TV noch einmal ganz herzlich bei allen Leitern und Kampfrichtern und gratuliert allen Teilnehmern zu ihren Leistungen.

Beat Wyss

Resultate Vereinswettkampf

1-Teiliger Vereinswettkampf

Rang Disziplin Punkte
30. Gymnastik Kleinfeld 6.64

3-teiliger Vereinswettkampf, 2. Stärkeklasse

Teil Disziplin Anzahl Punkte
1. Kugel 10 8.99
Steinheben 8 9.25
2. Weitsprung 5 8.06
Fachtest-Allround 21 8.49
3. Schleuderball 7 9.36
Pendelstafette 6 7.75
Schulstufenbarren 9 8.52
8. Rang 26.10

Weitere Informationen

Gesamtrangliste Einzel
Gesamt-Rangliste Vereinsturnen