Mädchenriegetag

In diesem Jahr organisierte der TV Wiedlisbach die Jugitage. Der Wettergott ist wahrscheinlich kein Turner, denn die Aufbauarbeiten und der Wettkampftag der Jungs wurden durch grosse Regengüsse beeinträchtigt. Aber der Wettergott ist wahrscheinlich eine Turnerin, denn am Sonntag, 2. Juni 2013, fiel kein einziger Tropfen vom Himmel. 7.oo Uhr war dann auch der Treffpunkt für unsere Mädels, welche zum Teil per Telefon aus den Federn gejagt werden mussten.
Rund 550 Mädchen kämpften an diesem Sonntag um Einzelmedaillen, darunter mischten 28 Attiswilerinnen tatkräftig mit. Egal wie matschig der Boden war, wie kalt es war, sogar der Weitsprunganlauf, der Bergauf verlief, stellte kein Problem dar. Die Mädchen haben gekämpft und es hat sich gelohnt! Ganze neun Diplome durften wir nachhause nehmen:

  • M13 Nathalie Kurth
  • M12 Jennifer Hohl, Linda Alushaj, Larissa Corea, Tanja Siegenthaler, Laura Steiner
  • M8 Sophie Hofer, Anja Müller
  • M6/7 Rahel Moser

Aber für den Knüller des Tages sorgte Rahel Moser. Sie setzte sich gegen die gesamte Konkurrenz der 6- & 7-jährigen Mädchen durch und konnte voller Stolz die goldene Medaille entgegennehmen.

Goldmedaille-Gewinnerin Rahel

Die Spiele und Stafetten, welche am Nachmittag auf dem Programm standen, wurden bereits am Samstagmorgen abgesagt. Der Rasen wollte nicht….

So hiess es dann auch schon: Zusammenpacken, nachhause radeln, Schuhe putzen oder wegschmeissen und bereit machen für den traditionellen Abschluss im Restaurant Bären.
Herzliche Gratulation an alle Mädchen!
Herzlichen Dank den Kampfrichtern: Cordelia Känzig und Fabienne Hohl, sowie den Völkerballschiris (die nicht zum Einsatz gekommen sind) Renate Huwiler und Corinna Schaad.
Und ein grosses Merci an mein ganzes Leiterteam: Ursula Meyer, Manuela Gehriger, Tina Leuenberger und Claudia Danz.

Klicke hier für weitere Impressionen

Michaela Huwiler